Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 30 € Bestellwert.

Stressfrei Zähneputzen 01

4 Tipps für einfaches Zähneputzen beim Hund 

Wie gewöhne ich meinen Hund an das Zähneputzen ohne Stress und Abwehr? In diesem Blogartikel haben wir die wichtigsten Schritte für eine entspannte Zahnputzroutine zusammengefasst und stellen Produkte vor, die das Zähneputzen vereinfachen können. Jetzt mehr erfahren.

Inhalt

  • 1. Warum Zähneputzen beim Hund so wichtig ist
  • 2. Können Hunde jeden Alters das Zähneputzen lernen?
  • 3. Kommando & Berührung üben
  • Berührung am Maul üben & loben
  • Öffnen des Mauls
  • Kommandos üben
  • 4. Gewöhnung an das Zähneputzen
  • Zahnpasta-Gewöhnung
  • Berührung an Lefzen und Zähnen
  • Reinigung der Fangzähne
  • Reinigung der hinteren Zähne
  • Reinigung der Schneidezähne
  • 5. Diese Produkte erleichtern das Zähneputzen

Warum ist Zähneputzen beim Hund so wichtig?

Regelmäßiges Zähneputzen beim Hund ist das A und O um ihn vor unangenehmen Maulgeruch, Zahnstein, Zahnfleischentzündungen und Zahnschmerzen zu schützen. Mit den folgenden Tipps zeigen wir Ihnen, wie Ihr Hund in jedem Alter das Zähneputzen von Grund auf erlernen kann.

Zähneputzen beim Hund – Tipp 1: In jedem Alter erlernbar

Damit das Zähneputzen beim Hund zu einer einfachen Pflegeroutine wird, sollten Sie Ihren Hund bereits im Welpenalter daran gewöhnen. In dieser Zeit können Sie die Zahnkontrolle und -pflege spielerisch angehen. So lernt Ihr Hund von Beginn an, dass es normal ist, wenn Sie das Maul öffnen oder mit Zahnputzutensilien anrücken.

Aber keine Sorge, auch Ihren älteren Hund können Sie noch an das Zähneputzen gewöhnen. Sie benötigen nur eventuell mehr Geduld. Regelmäßige Pflegeeinheiten, sei es die tägliche Fellpflege oder auch Zahnpflege, scheinen auf den ersten Blick unbeliebt bei unseren Fellnasen zu sein. Tatsächlich fördern regelmäßige Pflegeeinheiten aber den Beziehungsaufbau und das Vertrauen zwischen Menschen und Tier.

Stressfrei Zähneputzen 02

Zähneputzen beim Hund – Tipp 2: Einführen eines Kommandos 

Bevor Sie mit den Zahnputzutensilien arbeiten, sollten Sie Ihren Hund zunächst mit einem Kommando an die bevorstehende Zahnpflege gewöhnen. Dafür bieten sich u.a. „Zähne“, „Auf“ oder auch „Kontrolle“ an.

Phase 1: Berühren Sie das Maul Ihres Hundes

Fangen Sie mit Berührungen und kleinen Streicheleinheiten am Kopf an, sodass Ihr Hund weiß, dass es in Ordnung ist, wenn Sie sich dem Maul nähern. Im nächsten Schritt legen Sie eine Hand an den Unterkiefer und umschließen diesen sanft mit Ihren Fingern.

Natürlich nach jeder erfolgreichen Phase das Loben nicht vergessen! Am Anfang darf dies ruhig noch mit Leckerli erfolgen. Später im Training sollte man auf Streicheleinheiten umstellen, um am Ende der Gewöhnung saubere Zähne zu haben, ohne Leckerli-Reste zwischen den Zähnen.

Stressfrei Zähneputzen 03

Phase 2: Öffnen Sie das Maul Ihres Hundes

Akzeptiert Ihr Hund diesen Schritt, legen Sie nun Ihre andere Hand auf den Nasenrücken und umschließen diesen vorsichtig. Erst wenn Ihr Hund stressfrei mit Ihren Berührungen einverstanden ist, können Sie nun das Maul sanft öffnen, ohne dabei Druck auszuüben. Wieder das Loben nicht vergessen, wenn die Übung erfolgreich war.

Konstante Wiederholung des ausgewählten Kommandos

Wiederholen Sie dabei konstant das ausgewählte Kommando. So lernt Ihr Hund den Zusammenhang zwischen Kommando und der Berührung bzw. „Auf“ beim Öffnen des Mauls. Das erleichtert nicht nur das Zähneputzen beim Hund. Auch die regelmäßigen Kontrollen beim Tierarzt werden dadurch ein Klacks.

Stressfrei Zähneputzen 04

Zähneputzen beim Hund – Tipp 3: Langsam an das Zähneputzen gewöhnen

Nachdem Ihr Hund das Kommando verinnerlicht hat, können Sie mit der Gewöhnung an die Zahnputzutensilien beginnen. Wichtig! Jede der folgenden Phasen sollten Sie an mehreren aufeinander folgenden Tagen hintereinander wiederholen, bevor Sie die nächste Phase starten. Seien Sie geduldig und warten Sie, bis Ihr Hund jede Phase akzeptiert. Wieder loben, sobald ihr Hund geduldig mitmacht.

Phase 1: An Geschmack der Zahnpasta gewöhnen

Vor dem Zähneputzen beim Hund starten Sie damit, Ihren Hund zunächst eine kleine Menge Hundezahnpasta von Ihrem Finger abschlecken zu lassen.

Phase 2: Gewöhnung an die Berührung von Lefzen und Zähnen

In der zweiten Gewöhnungsphase für das Zähneputzen beim Hund lässt sich ideal das gelernte Kommando, z.B. „Auf“, einsetzen. So weiß Ihr Hund, dass Sie nun das Maul berühren und öffnen. Streichen Sie mit dem Finger eine kleine Menge Hundezahnpasta über die äußeren Oberflächen von Zahnfleisch und Zähnen. 

Phase 3: Reinigung der Fangzähne

In Phase 3 beginnen Sie mit dem eigentlichen Zähneputzen beim Hund. Bevor Sie die Fangzähne reinigen, lassen Sie Ihren Hund zunächst ein wenig Zahnpasta von der Zahnbürste abschlecken. Danach heben Sie die Lefzen mit Daumen und Zeigefinger an und bewegen die Zahnbürste vorsichtig über die Fangzähne hin und her. 

Phase 4: Reinigung der hinteren Zähne

Akzeptiert Ihr Hund die Reinigung der Fangzähne, gehen Sie langsam zu den hinteren Zähnen über. Reinigen Sie in dieser Phase beide Seiten des Gebisses. Mit der Canosept 3-Kopf-Zahnbürste kann dies auch ganz praktisch in einem Schritt erfolgen.

Stressfrei Zähneputzen 05

Phase 5: Reinigung aller Zähne

Erst, wenn Ihr Hund die Reinigung der Fangzähne und der hinteren Zähne duldet, wenden Sie sich den Schneidezähnen zu. Diese Reihenfolge ist notwendig, da die Schneidezähne der sensibelste Bereich sind. Klappt das schon? Sehr gut geübt! Nun können Sie das Zähneputzen beim Hund in die Pflegeroutine mit aufnehmen.

Nicht erschrecken: Viele Hunde fangen unwillkürlich bei der Berührung der Schneidezähne an zu niesen.

Tipp 4: Diese Produkte erleichtern das Zähneputzen beim Hund 

Jeder Hund hat andere Bedürfnisse, an welche sich die Hundeeltern anpassen sollten. Dabei spielen das Alter, die Rasse und Größe und auch das Verhalten des Hundes eine Rolle.

Das Canosept Sortiment umfasst Zahnpflege-Produkte für jede Rasse und jedes Alter. So lässt sich das Zähneputzen beim Hund für jeden einfacher und schneller gestalten.

Die Canosept Zahnpflege Finger-Bürsten aus weichem, BPA-freien Silikon sind die perfekte Wahl für die ersten Putzübungen und kleine Hunderassen, bei denen eine normale Zahnbürste zu groß ist.

Einfach auf den Finger gestülpt, entwickeln Sie schnell ein sicheres Gefühl für das Zähneputzen, auch an schwierigen Stellen im Maul.

Für die meisten Hunderassen und alle Altersstufen ist die innovative Canosept 3-Kopf-Zahnbürste das Produkt der Wahl. Sie putzt in einem Vorgang alle drei Seiten der Zähne (Vorder- und Rückseite, sowie Kauflächen) und verkürzt so den Putzvorgang deutlich.

Das praktische Canosept Zahnpflege-3er-Set beinhaltet alles, was Sie für den entspannten Start ins Zähneputzen benötigen: Die Canosept Zahnpflege Finger-Bürste, die Canosept 3-Kopf-Zahnbürste, als auch das bei Hunden beliebte Canosept Zahnpasta Dental Gel.

Stressfrei Zähneputzen 06

*Der Rabattcode Zahnliebe10 wird automatisch an der Kasse abgezogen. Nur gültig für das Canosept Zahnpflege Sortiment im Ardap Care Webshop. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Keine Barauszahlung möglich.

Empfohlene Produkte im Blogartikel

Canosept Zahnpflege-Set
Canosept Zahnpflege-Set

Canosept Zahnpflege-Set für Hunde

Canosept 3-Kopf-Zahnbürste
Canosept 3-Kopf-Zahnbürste

Canosept 3-Kopf-Zahnbürste für Hunde

Canosept Zahn Fingerbürsten
Canosept Zahn Fingerbürsten

Canosept Zahnpflege Finger-Bürsten für Hunde

Canosept Zahnpasta 100 g
Canosept Zahnpasta 100 g

Canosept Zahnpasta Dental Gel für Hunde

Beliebte Blogartikel zum Thema 

Hunde Zahnpflege 1x1
Hunde Zahnpflege 1x1 vom Tierarzt

Wie oft muss ich meinem Hund eigentlich die Zähne putzen? Warum kaut mein Hund immer auf allem herum? Die häufigsten Fragen von Hundeeltern rund um das Thema Hunde Zahnpflege beantworten wir zusammen mit unserem Tierarzt Prof. Dr. med. vet. Mencke und empfehlen Ihnen Produkte, die die Hunde Zahnpflege deutlich erleichtern.

Mundgeruch Hund - das können Sie tun
Mundgeruch Hund - das können Sie tun

Hilfe! Mein Hund stinkt aus dem Maul – was kann ich bei Mundgeruch beim Hund tun? Die wichtigsten Antworten von unserem Tierarzt und Erste-Hilfe-Tipps gegen unangenehmen Maulgeruch beim Hund haben wir in diesem Blogartikel zusammengefasst.

Hundezahnbürste finden
4 Kauf-Tipps: die ideale Hundezahnbürste finden

Noch unentschlossen, welche Hundezahnbürste sich für Ihren Hund am besten eignet? Mit diesen 4 Tipps für die perfekte Hundezahnbürste sparen Sie Zeit, Geld & Nerven bei der Anschaffung und später bei der Zahnpflege Ihres Hundes. Jetzt weiterlesen.

Passendes Video mit Anwendungstipps

Haben Sie noch Fragen?

FAQ

VIDEO

KONTAKT